Ein GTIN ist nach dem ersten Speichern nicht mehr editierbar

Wir wollen den Austausch in xyxle von Produktdaten erleichtern. Der Grund für diese Änderung ist, dass nun gewisse Fehler für den Datenempfänger vermieden werden.

In der Vergangenheit war das Feld “M017: GTIN” jederzeit editierbar. Ab sofort kann Ihr erster gespeicherter Eintrag nicht mehr geändert werden.

Die bisherige Situation

Das Problem, das behoben wurde, ist folgendes: Wenn eine GTIN geändert wurde, hatten wir folgenden Effekt: Ein CIN-Empfänger (Markant, Coop) erhielt den Artikel mit einer neuen GTIN und erstellte einen neuen Artikel. Der alte wurde nicht aufgehoben, weil der Empfänger keine abgekündigte Nachricht erhalten hat.

Die Situation nach der Änderung

Wenn der GTIN nicht mehr geändert werden kann, ist der Benutzer gezwungen, das Element zu klonen, die neue GTIN zum Klon hinzuzufügen und ein Auslaufdatum für die “alte” Version mit der alten GTIN festzulegen. Um es perfekt zu machen, fügt man auch die alte GTIN zu der neuen Position im Feld M014 (ersetzt GTIN) hinzu.